Da ich ein neues System Board…

(2010-03-09)

Da ich ein neues System Board in meinem Notebook habe (damit auch eine neue MAC-Adresse) und der Änderungsantrag noch nicht durch war, hatte ich heute am Institut nur IPv6-Connectivity zum Internet (das geht über einen separaten Tunnel). Jetzt hätte man sich zwar ein VPN bauen können, aber lustiger ist es doch, mal auszuprobieren, wieviel schon funktioniert.

Websites, die nur über IPv4 verfügbar sind, kann man sich via IPv6Gate anschauen, was auch ziemlich gut funktioniert. Interessanterweise muss man sich auch heise auf diese Art und Weise anschauen, denn obwohl es www.six.heise.de gibt, sind die Nameserver, die mir sagen könnten, wo www.six.heise.de liegt, nur über IPv4 erreichbar. Das betrifft auch www.ipv6-kongress.de (dieselben NS, da es eine Veranstaltung der iX, eco und DE-CIX ist) und die Liste der IPv6-kompatiblen Debian Mirrors.